Praktische weiße Magie , All White, Black and Love Magie, Voodoo-Magie, Verschwörungen: Liebe, Glück, vor Krankheit, vor dem bösen Blick von Schäden, Geld-und Handelskammern, magische Spiegel, Astrologie, Wahrsagen Online.

Montag, 22.10.2018, 03:11
Приветствую ВасGast
Heim

Регистрация

Вход

RSS

Weiß,Schwarz,Voodoo Magie und Liebeszauber,Tarot,Runen


Heim » 2011 » November » 14 » Zustand der Chakren
17:37
Zustand der Chakren




Chakra - das Phänomen ist sehr komplex und Multi-Parameter. In der Regel versuchen, die Chakren aus der Perspektive eines einzigen Parameters zu beschreiben. Zum Beispiel, stark oder schwach Chakra. In der Tat, um die Chakren zu beschreiben, ist notwendig, mindestens zehn verschiedene Optionen. Einige dieser Parameter werden im Folgenden beschrieben.


1. Stärke und Schwäche der Chakren.


Leistung der Chakren - die Menge der Energie, die in diesem Chakra präsentiert wird, und der Schwäche - beziehungsweise das Fehlen derselben. Die Präsenz auf dem Chakra-Energie bestimmt die Person, die Wünsche, und seine Zahl - ihre Stärke. Diese Tatsache erklärt die esoterische Prinzip im Einklang mit ihren wahren Wünsche des Menschen folgt sein Dharma.


Aus dem oben Gesagten ist leicht einzusehen, dass Menschen mit starken Chakra sehen, die weitgehend von den Bedürfnissen mit diesem Chakra, welches die psychologischen Porträts von Menschen mit unterschiedlichen Stärken Chakren beschreiben lässt verbundenen motiviert. Zum Beispiel, eine Person mit einem starken Muladhara für das Wohl arbeiten, immer Bestellungen der Raum um sie herum, ist es nicht langweilig. Es ist für ihn so, weil entspricht, seine Wünsche und seine Bedürfnisse. Du bist so ein Mensch kann überall beginnen, und er sofort, mit mehr oder weniger Erfolg, wird alles um ihn herum zu organisieren. Ein Mann mit einer starken muladhara nicht wie inländische Beschwerden.


Eine Person mit einem starken Motiv für Vergnügen SVADHISTHANOY dominant. Er schaut sich um die Begeisterung, aber wenn nicht, dann versuchen, zu erstellen. Das Motiv des sinnlichen Vergnügens, einschließlich der sexuellen und dominant für ihn.


Ein Mann mit einer starken Motivation Manipur Bedürfnisse nach Dominanz, Kontrolle, soziale Anerkennung und Respekt. Diese Art von Person, die eine Karriere machen Leben.


Eine Person mit starken Gefühlen Anahata Leben. Zum Beispiel ist eine Person bereit, zum Wohle von dem, was Liebe oder Opfer (oder hassen - das ist auch ein Gefühl).


Ein Mann mit einer starken Vishuddha motiviert Erkenntnis der Welt und die Notwendigkeit zur Selbstdarstellung. Es wird von Neugier und Wissensdurst, oft Ästhetik geprägt. Vishuddha ist auch verantwortlich für verbale Intelligenz, dh Fähigkeit, ihre Gedanken und Worte des Staates zum Ausdruck bringen.


Eine Person mit einem starken Ajna motiviert existentiellen Bedürfnisse, dh benötigen, um ihre Weltanschauung zu bilden, um seinen Platz in der Welt sehen, um den Sinn des Lebens zu verstehen ...


2. Fälligkeit der Chakren. Offene und geschlossene Chakren.


Die Offenheit des Chakra ist der limitierende Stand der Entwicklung der Chakren. Zunächst müssen Sie nicht über die Offenheit und die Entwicklung oder Unterentwicklung der Chakren zu sprechen.


Chakra Mann entwickelt, wenn er eine Menge Entwicklungen mit diesem Chakra verbunden ist.


Ajna entwickelt je nach Entwicklungsstand kann eine Person der Beobachtung, Denkfähigkeit, Gelehrsamkeit, analytisches Denken und tiefe Weisheit zu geben.


Wenn eine Person Vishuddha entwickelt hat, ist diese Person in der Lage, ihre Ideen auszudrücken, ist in der Lage, ihre Gefühle verbal auszudrücken, in Worten oder in Bildern.


Wenn wir sagen, dass eine Person ANAHATNY, so heißt es, dass der Mensch in der Lage, mit der Energie der Sinne zu arbeiten. Er ist in der Lage zu strahlen ein Gefühl, auf die Gefühle anderer Menschen zu nehmen. Es kann in der emotional-Kugel hell ist. Generell Menschen mit ein entwickeltes Anahata künstlerisch.


Ein Mann mit einer starken Manipur - ein Mann mit einer starken sozialen Intelligenz (psychologischer Begriff), dh Er kriegerischen, unabhängig, in der Lage, ihre Ziele zu sozial verträglichen Weise, unter anderem zum Nachteil der Interessen der anderen zu erreichen.


Ein Mann mit einer starken SVADHISTHANOY in der Lage, mit Freude zu leben. Er kennt sich selbst das Leben zu genießen und bringen es auf andere. Seine Freuden differenziert sind, weiß er eine Menge über kulinarische Köstlichkeiten und Bedingungen.


Eine Person mit fortgeschrittener Muladhara einfach Raum um Strukturen. Diese Leute sind eine Menge von erfolgreichen Aufbau und Reparaturen vornehmen oder die Wiederherstellung der Ordnung um.


Die Variante, bei der ein menschliches Chakra ist stark, aber nicht entwickelt.


Nehmen wir zum Beispiel SVADHISTHANU. Eine Person kann eine starke Svadhistana werden auf sie sehr viel Energie sein kann, aber das gesamte Spektrum der sinnlichen Freuden - man essen, schlafen, trinken ... In diesem Fall können wir sagen, dass das Chakra der Person stark ist, aber es ist nicht entwickelt.


Ebenso führt stark, aber unentwickelte Manipur auf die Tatsache, dass eine Person eine Tendenz zu dominieren hat, aber diese Tendenz ist in den einfachsten Formen zum Ausdruck zu jemandem ins Gesicht zu füllen, zu demütigen, zu erschrecken. Eine Person mit einer solchen manipura nicht verstehen, dass es feinere Formen von Herrschaft, eine verfeinerte Form des Managements von Menschen, und kann daher nicht mit diesen Formen.


Person mit einem starken, aber unentwickelte Anahata überwältigt Gefühle, aber er weiß nicht einmal, was er kann sie nicht ausdrücken, können nicht voneinander zu unterscheiden.


Starke, aber unentwickelte Vishuddha führt zu "Erfinder" Perpetuum mobile, die Teilnehmer der Amateur-Aufführungen, etc.


So jedem Zentrum - ist nicht nur ein Bild, und nicht nur die Lotusblüte, die auf dem Rücken sitzt und öffnet den Durchgang der Kundalini. Dies ist eine gut definierte Gruppe von psychischen Funktionen, die im wirklichen Leben als eine Art Qualifikation, Erfahrung manifestiert, etc. Aus diesem Grund ist es verständlich, dass Menschen mit entwickelten Chakren vollkommener als der Mann, der einige Chakren sind nicht geöffnet hat wurden.




Die meisten üblichen, verständlichen und natürliche Kombination: Chakra einer Person schwach und unterentwickelt. Solch eine Person ist so gut wie keine es nicht in die entsprechende Chakra manifestieren. Vielmehr günstige Situation, wenn eine Person Chakra stark ist, jedoch nicht entwickelt. In diesem Fall wird die Person sehr viel Energie hat, kann er es sich leisten, Fehler zu machen, narabatyvaya neue Erfahrung. Wenn er vor die entsprechende Aufgabe gestellt wird, konnte er die Entwicklung dieses Chakra. Energie durch die Zeit wird es weniger, weil durch die nach der Methode von Versuch und Irrtum, er oft durch die Zahlung für die Energie der neuen Entwicklungen "abgebrochen".




Je mehr Menschen in Chakra entwickelt, desto weniger Energie es braucht, um die Ziele mit diesem Chakra assoziiert zu erreichen.




Betrachten wir zum Beispiel Vishuddha. Jeder Mensch braucht eine gewisse Anzahl von Wörtern in eine andere Person eine Idee zu erklären. Je weniger eine Person Vishuddha, desto mehr Wörter braucht er entwickelt. Man wird erklären, viele Stunden - eine ganze Reihe verschiedener Wörter und lebendige Bilder. Nicht nur zugänglich, sondern auch die Kapazität der seine Stimme erhebt sich mit der Entwicklung von vishudhas. Zum Beispiel, interpretieren die "Yoga Sutra" Patanjali, 4 Seiten, die interpretiert werden können, und zu interpretieren. Denn es ist prägnant. In kurzen Sätzen eingeschlossen, so viele verschiedene Bedeutungen, Bedeutungsnuancen, etc. Informationen, wie es ist versiegelt.


Wenn die entwickelten Menschen "Ausgänge" Svadhisthana, fallen Menschen um ihn herum in die "kayfovoe" Zustand. Manipur - beginnen, Angst und Furcht, etc. Erfahrung Solch ein Mann ist schwer, ohne ein Licht Zittern kommen, und so weiter, um ihn anzugreifen und erschreckend zu denken (im wörtlichen Sinne).


Als der mit einem Chakra, desto weniger Energie, aber desto mehr Möglichkeiten, um bestimmte Ziele in Bezug auf die Ausscheidung von Energie in dieses Chakra zu erreichen. Die ultimative Stand der Entwicklung der Chakren ist seine Offenheit.




Die Offenheit des Chakra - ist die Fähigkeit, Energie zu gewinnen von den Chakren direkt, unter Umgehung der physischen Aktion.




Daher muss eine Person mit einem offenen Vishuddha keine Worte, um zu erklären. Coming up, um ihn mit der Frage, plötzlich spürt, dass er die Antwort auf Ihre Frage kennt. Die Fähigkeit, einen Zustand oder Gefühle ausdrücken ohne Worte vorbei - ein Zeichen der Offenheit und des Anahata, etc.




Die Offenheit der Chakren - Yoga ist ein Attribut der Staaten. Yogi kann als der Mann, der alle sieben Chakren, also geöffnet betrachtet werden welche Leistung jedes Chakra, Ausweichmanöver.




Natürlich ist es den Zustand der siddhi beschrieben - Macht jenseits des "normalen" oder genauer gesagt die üblichen menschlichen Fähigkeiten. Die Möglichkeit, das Aussehen der astralen oder ätherischen Feld eines der Chakren-Steuerung ist ein Siddha. Eröffnung einer Chakra führt zu einer bestimmten Gruppe von Siddha, Siddha und der Mangel an relevanten Beweise des geschlossenen Chakren.


Es sollte klar sein, dass die Siddhis nicht nur Menschen in okkulten Praktiken beteiligt ist charakterisiert werden. Gewöhnliche Menschen haben oft einige der Siddhis und sehr kraftvoll, ohne sich dessen bewusst ihre Energie der Natur. Die Umsetzung der menschlichen Gesellschaft ist direkt mit seiner bestehenden Siddhas verbunden. Zum Beispiel könnte der Anführer einer Person, die nicht dazu führt, einen einzigen Blick auf die zitternden Sklaven zu werden ...? Immer den Arzt versteht, warum er es diese Diagnose gestellt? Warum ein Musiker die Menschen weinen und anderen macht, die gleiche Arbeit, veröffentlicht nur fachlich korrekt klingt? Die Antwort auf diese Fragen in der Fähigkeit dieser Menschen mit Energie zu arbeiten.


Manchmal sind die Leute ihre bestehenden Siddhas unbewusst. Manche tun es poluosoznanno. Sie wissen, wie und was zu tun ist, sagen, was auf, was passiert ist. Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen einer gewöhnlichen Person im Besitz eines Siddha und esoterisch. Der Mann in der Gesellschaft bewusst sein Potential, dh Er genießt die Tatsache, dass er bereits hat. Die Aufgabe der Person, die in esoterischen Yoga oder, weiter gefasst beschäftigt ist, und er versucht, nicht nur ihr Potenzial, die übrigens auch ein wichtiges Element, aber auch wiederum etwas Neues, um radikal zu verändern etwas in sich selbst oder in ihr Leben. Dies ist das Werk der Öffnung der Chakra-System.

3. Depression und die Aufregung der Chakren.


Chakra Depression - ein Zustand der Chakren, wo sie verbrachte viel zu viel Energie. Auf der Ebene der Astralkörper ist in der Tatsache, dass Chakra als eine ganzheitliche Bildung, verschoben zurück reflektiert. Zur gleichen Zeit der Frontmann in der Ätherleib ein Loch gebildet, und hinter der Ausbuchtung. In keinem Fall ist das passiert? Wenn Sie Pause etwas auf jemand, den Sie zu vernichten, oder Sie fühlen sich schuldig und lösen Sie die Energie des entsprechenden Chakra.


Zum Beispiel, Sie geliehen, geben Sie nicht, Sie stark besorgt, Sie verstecken sich nicht auf Anrufe zu reagieren. Zur gleichen Zeit, die Sie immer lösen Sie die Man-Power von Manipur. Ihre Manipura wird immer schwächer und schwächer, schließlich gibt es eine entsprechende Vorlage aus.


Oder, wie man SVADHISTHANU unterdrücken? Sie haben Sex in einer Situation, wo Sie nicht möchten, um Sex zu haben, um zu beeindrucken oder gar zu etwas. Als Ergebnis haben Sie Svadhistana unterdrückt.


Ein weiteres Beispiel, fühlen Sie sich Schuld, Reue gesetzt, und Sie haben Anahata unterdrückt. Sie haben etwas getan, und jetzt sitzen und leiden. Dementsprechend gibt es eine Person, die Ihre Energie erhält, um die entsprechende Chakra. Wenn er nicht mit dem Kommen seiner Energie umgehen kann, ist sein Chakra aufgeregt. Das Gesetz von der Erhaltung funktioniert: wenn irgendwo ist weniger immer, wo es mehr werden.


Aufgeregt Chakra ist das Chakra, das mehr Energie, als verarbeitet werden können bekam, gestört, die ihre Leistung. Loch - Excited Chakra vorwärts bewegt, wird die Ausbuchtung efirike vorne und hinten auf efirike gebildet







My Great Web page

Kategorie: Chakras | Aufrufe: 727 |  Stichworte: |Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Kategorien
Feng Shui zum Anziehen Geld [21]
Astral [19]
Amulette [14]
Aides [5]
Arbeiten mit Wachs [13]
Business Magie [9]
Chakras [28]
Erzengel [15]
Elementarmagie [4]
Extra-Wahrnehmung [55]
Fluch [12]
Handlesekunst [23]
Liebeszauber [10]
Menschliche Aura [12]
Magische Rituale und Mondphasen [21]
Magie für Mädchen [18]
Magischen Spiegel [16]
Magische Quadrate [17]
Magie Voodoo [21]
Numerologie [107]
Praktische weiße Magie [36]
Praktische schwarze Magie [30]
Runes [49]
Tarock [50]
Yoga [0]
Wahrsagen [4]
Anzeige
Suche
Statistik
Login-Form