Praktische weiße Magie , All White, Black and Love Magie, Voodoo-Magie, Verschwörungen: Liebe, Glück, vor Krankheit, vor dem bösen Blick von Schäden, Geld-und Handelskammern, magische Spiegel, Astrologie, Wahrsagen Online.

Mittwoch, 17.01.2018, 00:07
Приветствую ВасGast
Heim

Регистрация

Вход

RSS

Weiß,Schwarz,Voodoo Magie und Liebeszauber,Tarot,Runen


Heim » 2011 » November » 18 » Informationology Worte
20:43
Informationology Worte




Informationology Worte

Gott hat jedes Teilchen von seiner Schöpfung in jedem besonderen Sinn begabt. Die Idee, dass diese Bedeutung durch Berechnung begriffen werden kann, bereits von den alten Mystikern konzipiert. Jedes Wort enthält eine oder andere Sinne können auch bieten unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Es kommt auch, weil einige der alten Alphabete, war der Brief klingt nicht nur, aber auch von etwas.

Es wird angenommen, dass die Croton Schule, die von Pythagoras, dessen Name gerufen wurde, als eine interpretierte Material aufgerufen wurde. Jeder Anfänger in der Delphic Mysteries musste über den Wert der Worte denken, und dann erklären, seine Bedeutung für alle Anwesenden mit der numerischen Entsprechungen.

Für die mythopoetische Tradition ist wichtig, nicht nur Paradigmatik Mitgliedern eine Reihe von Zahlen (dh seine Zusammensetzung und die Eigenschaften ihrer Mitglieder), aber ihre syntagmatische (dh die Teilenummer im Text).

Es gibt eine Reihe von archaischen Texten, in denen die Zahlen sind nicht nur offenbart seine Natur, sondern auch beschreiben die Operationen auf ihnen, und diese Vorgänge werden auch als sakralisiert werden, weil mit ihrer Hilfe, stimuliert den Akt des "kosmizatsii" des Universums. In einer automatisierten Form der teilweisen oder vollständigen Missachtung elementarer Grundsätze der erzeugenden Elemente des Systems ist eine Reihe von Zahlen in zahlreichen Fantasy-Themen, vor allem in der Formel und kumulative Geschichten, die eine Kette von Zahlen oder Objekte beschreibt.

Mehrere zagovornyh, spell-like, hingebungsvollen Texte sind auch auf eine numerische Basis aufgebaut, wie Beispiele von "Countdown" auf Russisch Verschwörungen, um die Schlangen zu zerstören, Würmer, etc., wenn eine Reihe von Top-down-gebaut (von "Nine-Eight, 8-7 ... von einem - nicht ein "), die in der Zeit abnehmen sollte die Anzahl der Objekte ausgeschlossen.

Mehr aufschlussreich, aber diese Gattungen der Volksliteratur, in denen die Zahlen scheinen mit den wichtigsten Objekten der kosmologischen Modell der Welt zu korrelieren - beschreibt Rätsel, die beide im Jahr, und - das Universum, die Welt Baum, kosmische Zonen, Jahr, etc. Ein typisches Beispiel In der Tat, der Weltenbaum: "Es ist eine Säule in den Himmel auf sie 12 Slots, wobei jeder Schlitz von 4 Eier in jedes Ei in 7 Embryonen" oder "Baum hat sich von der Erde zum Himmel gewachsen, auf diesen Baum mit 12 Knoten, Zweig jedes 4 Handtasche, Geldbörse in jedem der 6 Eier, und die siebte rot. "

VN Axe sagte: "All diese" numerische "Texte bieten auch eine Grundlage für die Behauptung, dass eine Reihe von archaischen Kulturen und durch Orientierung und wurden entweiht" kosmizatsii "des Universums. Mit ihrer Hilfe, wann immer es notwendig, die Struktur des Kosmos und der Regel Orientierung in ihm einen Mann zu reproduzieren war. "

Die Entstehung von Business-Computing Text bezieht sich auf die typologisch späteren Stadium, wenn die Mitglieder einer Reihe von Zahlen haben ihre früheren Aufgaben verloren, und die Zahlenreihe homogen war.

Diskussion der Beziehungen zwischen Zahlen und Wörter, Mathematik und Poesie - auch viel späterer Zeit. Dennoch tragen sie die Spuren von mythopoetische Konzepte. In jedem Fall ist es angebracht, zwei große Trends in diesen Beziehungen geben. Auf der einen Seite ist es ein Wunsch, eine kurze Nummer zu sehen, Poesie und Kunst als eine Art der Mathematik (oder sie über ihn zu beschreiben) einzureichen. Pedigree dieser Gegend stammt aus dem Grundprinzip der mathematischen Ästhetik der Pythagoreer - die Essenz der Schönheit liegt im Inneren der Zahlenverhältnisse.

Eine weitere führende Persönlichkeit in diese Richtung - St. Augustinus, in seinem neopifagoreystve Ideen mit der Zahl und Harmonie verbunden synthetisiert, und geht zurück auf Platon ("Timaios" und andere) und den Damm. Viele der Ideen dieser Art in der Neuzeit entwickelt (S. Mallarmé, Valéry P., erinnern numerologischen Experimente Chlebnikow, Dostojewski, Bunin et al.) Nicht weniger Lust, immer wieder neu semantizirovat Zahl, dh die Rückkehr ihm die Rolle, die sie in der mythopoetische Ära gespielt. Dieses Engagement vor allem im Bereich der menschlichen Aktivität realisiert wird, in denen, in einem reservierten Platz, hielt Erreichen Alters - in Dichtung und Kunst.

In jedem Fall, und in den Köpfen der zeitgenössischen Kunst weiter ihren archaischen Vorstellungen von Leben, einschließlich darüber hinaus sind sie transformiert und entwickelt, und wieder dienen als Ausgangsmaterial für den Bau von neuen mythopoetische Begriffe und Bilder. VN-Achsen







My Great Web page

Kategorie: Numerologie | Aufrufe: 412 |  Stichworte: |Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Kategorien
Feng Shui zum Anziehen Geld [21]
Astral [19]
Amulette [14]
Aides [5]
Arbeiten mit Wachs [13]
Business Magie [9]
Chakras [28]
Erzengel [15]
Elementarmagie [4]
Extra-Wahrnehmung [55]
Fluch [12]
Handlesekunst [23]
Liebeszauber [10]
Menschliche Aura [12]
Magische Rituale und Mondphasen [21]
Magie für Mädchen [18]
Magischen Spiegel [16]
Magische Quadrate [17]
Magie Voodoo [21]
Numerologie [107]
Praktische weiße Magie [36]
Praktische schwarze Magie [30]
Runes [49]
Tarock [50]
Yoga [0]
Wahrsagen [4]
Anzeige
Suche
Statistik
Login-Form