Praktische weiße Magie , All White, Black and Love Magie, Voodoo-Magie, Verschwörungen: Liebe, Glück, vor Krankheit, vor dem bösen Blick von Schäden, Geld-und Handelskammern, magische Spiegel, Astrologie, Wahrsagen Online.

Donnerstag, 13.12.2018, 12:40
Приветствую ВасGast
Heim

Регистрация

Вход

RSS

Weiß,Schwarz,Voodoo Magie und Liebeszauber,Tarot,Runen


Heim » 2011 » November » 6 » Der Wert der Wochentage in Ifa (Voodoo)
18:04
Der Wert der Wochentage in Ifa (Voodoo)




- OJO AJE oder Sonntag:
Day finanziellen Erfolg

- OJO ÌSÉGUN oder Dienstag:
Day gewinnt

- OJO Riru oder Mittwoch:
Day Verwirrung

- OJO Bo oder Donnerstag:
Tag der

- OJO ETI oder Freitag:
Day Veranstaltungen

- OJO ÀBÁMÉTA oder Samstag:
Day Entscheidungen

- OJO ÁÍKÚ oder Sonntag:
Day eine lange Lebensdauer und Langlebigkeit

Warum sind die Tage der Woche diese Namen?
In Orun und am Anfang von allen, sagt Oda Ofun Ocana, 401 Irumole Oloddumare angerufen und sie eingeladen, um einen Garten namens "Ogba Axe" (Garden of power), wo er im Voraus sechzehn Odu Magee angeordnet hat. Wenn alle in den Garten waren, fragte er sie auf, Symbole auf dem Boden sechzehn Odu Magee, Sprechen zur gleichen Zeit ihren Namen. Sie waren die "Ode an die Axe", die sie bei Bedarf griff sie gegeben hatte, und das taten sie.
Sobald das Zeichen gesetzt worden sind, entdeckt Irumole, dass diese Zeichen reversibel waren und behielten ihre identische Eigenschaften, wenn Sie ihre Plätze tauschen. Sie erklärten, dass es sein sollte, und dass darüber hinaus, vier von ihnen sollen sogenannte "Senior" und zwölf andere - jüngere. Und was ist mit all den Zeichen müssen verschiedene Kombinationen angezeigt, bis, bis es verfügt über 256 Odu. Es wurde ihnen gesagt, dass diese Zeichen sollten in der Zukunft sein, um die verschiedenen Situationen im Leben, zu beheben.
Es wurde ihnen gesagt, dass diese sechzehn Odu Magee, wie in der gedruckten Symbole wider auf dem Boden, den sie während ihres Aufenthalts im Garten verwendet werden sollten. Sie hatten keine positiven Wunsch und somit alle Anfragen könnte Wirklichkeit werden zu formulieren. Sie warnten, dass sie sehr gut sind seine jede Anfrage (Bestellung) analysiert, wie die schlechten Entscheidungen nicht ausgeführt werden. Bei Tagesanbruch, fragte der erste Tag des gesegneten Ash alle Arten von Reichtum, und wünschte Fortschritt und Wohlstand für alle über dem Platz, und sofort alle rund um den Garten gab es unzählige Reichtümer Proportionen. Dann Irumole von Gott in Ogba Ashe eingeladen, entschied sich mit anderen Irumole, die außerhalb des Gartens blieb teilen, so werfen den Rest der Reichtum des Universums. Dieser gesamte Prozess der Erstellung und Verbreitung von Ressourcen innerhalb und außerhalb des Gartens dauerte einen ganzen Tag an der Orisha.
An diesem Abend rief Gott ganz für sich und hören Sie Geschichten über ihre Aktionen während des Tages und beschlossen, nennen diesen Tag: OJO AJE Tag oder finanziellen Erfolg und Wohlstand. So bekam der erste Tag der Woche seinen Namen. Am nächsten Morgen stand Orishas, ​​die im Garten waren, auf und begann zu beten. Unterdessen lief die, die draußen blieben, um ihn zu und bat ihn, ihnen mehr Ressourcen. Claims wurden heftiger, und deshalb Irumole, die waren in den Garten, beschlossen, die Ashe Odu fragen für den Sieg über Feinde verwenden. Ihre Wünsche werden sofort erfüllt und damit besiegte Orisha, die Invasoren zum Rückzug gezwungen wurden,. Am Ende des Tages, und doch sehr begeistert Orisha erzählte, was geschehen war, bat Gott, ob sie den Sieg, einen Sieg über ihre Gegner gefühlt und Irumole antwortete, dass in der Tat war es. Gott sagte ihnen dann, dass dieser Tag OJO ÍSÉGUN oder Victory Day werden. Dann glücklich mit dem Sieg Orishas ging schlafen.
Sie wachte auf einem großen Sturm. Heute Morgen blies ein starker und eisiger Wind in den Garten, Reichtum, wurden durch die Macht des trockenen und starken Hurrikans zerstört, klopfte alle Bäume, Blüten und Früchte. Das war eine schwierige Situation, entschieden sie sich in Höhlen und hohe Berge aus rötlichem, die in diesen Orten standen verstecken. So war die Angst und Desorientierung, dass keiner von ihnen konnte sich nicht erinnern, was sie eigentlich waren, um zu beten und bitten Ashe Ode an die der Sturm aufgehört. Und es dauerte Stunden, und als die Nacht hereinbrach, waren sie sehr verlegen und erzählte, was passiert, Gott. Er hörte aufmerksam zu, um ihre schüchterne Beschwerde und nannte den Tag OJO Riru, oder einen Tag der Verwirrung, daran erinnern, dass eine solche Verwirrung überwacht würden, wenn sie viel gebetet, was sie wollte.
Sehr früh am Morgen des vierten Tages und, wie erwartet, fragte Irumole viel, Frieden und Wohlstand. Und so geschah es. Im Garten eines schweren regen, Bewässerung von Pflanzen, die alle beleuchtet. Orisha tanzen vor Freude, beteten sie und bat um die ganze Irina (gute Dinge) Leben für sich zu bekommen. Sie fragten nach Fortschritt, und es ward ihnen gegeben, fragte sie vor Freude, und ein Garten voller Freude und Vergnügen.
Ankunft in der Nacht, sagten sie Gott, dass es die günstigste Tag in ihrem Leben war. Alle waren sich einig, dass es ein sehr positiver Tag war, denn alles, was sie gebeten, sie gewährt wurde. Gott nannte diesen Tag OJO Bo u OJO ÀSÈSÈDÀIYÉ oder am Tag der Umsetzung. Und er sagte ihnen, dass am nächsten Morgen sollten sie bereit sein, früh, um eine lange Reise zu machen. Am nächsten Morgen standen sie auf und bat um eine gute Straßenlage und eine erfolgreiche Ankunft am Bestimmungsort. Ihre Gebete wurden erhört, und dann waren sie in der Lage, astronomische Entfernungen ohne Probleme zu machen. Sie genossen die Sonne, Glück und Glück, und wenn der Abend zurückkam, um die Art und Weise, zu vergessen, in seiner Euphorie Antrag auf Rückgabe möglich war. Stunden vergingen, und sie haben den Weg nicht finden, all die komplizierten, Angst und Orientierungslosigkeit Orisha ergriff, begannen sie ernsthaft um seine Rückkehr zu zweifeln. Gegen Mitternacht, verängstigt und müde, sie zu Gott und der einzige Weg konnten sie in den Garten zurück zu weinen. So wollte Gott nennen diesen Tag OJO ET I, oder der Tag der turbulenten Ereignisse. Am Morgen des Ash Oloddumare genannt begabte und sagte ihm, dass an diesem Punkt in der Zukunft wird es alle Reichtümer der Welt zu überwachen, während Orunmila derjenige, der sie durch Rituale und Vertrieb von speziellen Angeboten sollten regeln sein wird. Ash stimmte mit Vergnügen.
Einige Zeit später, dachte Ash, dass er nicht sehr gut verstehen, wie man Reichtum durch Ritual zu verteilen. Und er bat ihn, Orunmila näher erläutern. Orunmila sagte, wenn eine Menge von Reichtum in einer Hand konzentriert, es unfair ist, weil andere Kreaturen, die sie nicht genug zu tun haben. Aus diesem Grund, derjenige, der das Wohlbefinden in der Lage, durch bestimmte Rituale oder Opfer zu bekommen benötigen. Dann Ash sagte: "Ich kann mit diesen Fragen befassen mir und ich denke, Ihr Engagement unnötig." Konflikt zwischen den beiden wuchs Orisha und Ashe beschlossen, den Rest der Götter anrufen und sie um Hilfe bitten, um Orunmila besiegen und dann all die Orishas, ​​um zu beten an diesem Tag begann, bat die folgenden. "Um Orunmila geschlagen wurde, aber wenn Sie nicht haben, dass zumindest konnte er nie im Leben erfolgreich zu sein, und wenn er auch getan hatte, so konnte er nicht in den Genuss der Segnungen." Verschwörung gegen Orunmila dauerte den ganzen Tag und Nacht, wenn Gott rief alle zu sich selbst, sehr traurig, sie berichteten, dass ihre Wünsche erfüllt werden können, weil sie nicht gehorchen Anweisungen "wird nie ein Schiedsverfahren oder einen negativen Weg zu fragen." Und er rief an diesem Tag OJO ABÁMÉTA, der Tag der schlechten Entscheidungen, Ungerechtigkeit und Verschwörung. verwirklichen ihren Fehler, den nächsten Morgen kamen alle, auch Ash begabt, an den Ort, wo Orunmila Ruhe, und bat ihn um Vergebung, denn das Orunmila sagte seinen Segen für alle Orisha, einschließlich Ash begabt. Der Spaß war groß, denn jeder versteht, dass der Streit zwischen ihnen über. In dieser Nacht Oloddumare Orunmila Leiter der Gemeinde ernannt und gab ihnen allen das ewige Leben. dann ein großes Fest, und Gott nannte diesen Tag OJO ÁÍKÚ, Tag lang das Leben und Glück .
Pataki daraus folgt, dass die Yoruba großen Wert auf die Tage der Woche, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sie, oder nicht haben, um in jedem einzelnen Tag. Sie sind ganz besonders über den Wert eines jeden Tages, wenn sie ihre Angebote oder Opfer zu bringen.
Daher Montag - es ist günstiger Tag für Bestellungen materielles Wohlergehen und Wohlstand. Gut zu implementieren oder zu initiieren finanziellen Angelegenheiten. Ideal für langfristige Projekte. Hervorragend geeignet für alle Dinge finanzieller Natur.
Dienstag ist der perfekte Tag für die Angelegenheiten, Finanzen und Beschaffung persönlichem Eigentum oder Immobilien. Und es ist gut, die Rituale im Zusammenhang mit finanziellen Entwicklungen und Aufträge an den Sieg über die Feinde zu realisieren.
Mittwoch ist als negativ für die Durchführung wichtiger Projekte in den Nachmittag. Und dieser Tag, wenn religiöse Yoruba Verwenden Sie keine Seife Dudu Ashe, sie nicht mit Umiero waschen. Dennoch gibt es einige spezielle Zubereitungen, die auf diesen Tag vorbereitet werden, wie "Madarikon" (Amulett, entworfen, um Ihre Feinde zu besiegen.)
In yorubiyskoy Glauben Umwelt - ein perfekter Tag für die Opfer für Yyami Osoronga, weil der Überlieferung nach geht Yyami an diesem Tag.
Donnerstag ist der ideale für die Ehe, zu treffen und entwickeln langfristige Projekte. Ist es, das alle Arten von Geschenken, Bestellungen oder rituelle Opfer verpflichtet. Yoruba glauben, dass das Angebot am Donnerstag bei der Erreichung der Ziele und so an diesem Tag machten die meisten ungewöhnlichen und ehrgeizigen Aufträge zu helfen.
Freitagnachmittag sie als negativ, um eine lange Reise, ändern oder verschieben, aber der schönste Tag für die Zeremonie zu realisieren, die Vergabe von Titeln und Ehrungen, Ausstellungen, Aktivitäten und Anforderungen effektiv und Schutz der Öffentlichkeit.
Samstag, als die Umwelt, schlecht für Großprojekte, so neigen sie dazu, ihre Amulette Schutz tragen auf unterschiedliche Situationen zu verhindern.
Auch Samstag - günstiger Tag, um Amulette und sie mit Ashe. Es ist ein Glaube, dass jedes Amulett, das an diesem Tag vorbereitet wird, kann sehr gut funktionieren.
Sonntag - ein ausgezeichneter Tag, um die Ziele der Zukunft, bereuen Design und genießen die Gesellschaft von geliebten Menschen, um das Angebot mit der Bestellung der Segnungen von Kindern verbunden zu implementieren und zu erstellen oder zu verwenden Amulette, mit langer Lebensdauer zufrieden sein.







My Great Web page

Kategorie: Magie Voodoo | Aufrufe: 692 |  Stichworte: |Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Kategorien
Feng Shui zum Anziehen Geld [21]
Astral [19]
Amulette [14]
Aides [5]
Arbeiten mit Wachs [13]
Business Magie [9]
Chakras [28]
Erzengel [15]
Elementarmagie [4]
Extra-Wahrnehmung [55]
Fluch [12]
Handlesekunst [23]
Liebeszauber [10]
Menschliche Aura [12]
Magische Rituale und Mondphasen [21]
Magie für Mädchen [18]
Magischen Spiegel [16]
Magische Quadrate [17]
Magie Voodoo [21]
Numerologie [107]
Praktische weiße Magie [36]
Praktische schwarze Magie [30]
Runes [49]
Tarock [50]
Yoga [0]
Wahrsagen [4]
Anzeige
Suche
Statistik
Login-Form